Goethe Unibator

Goethe

Unibator

Die Goethe Startup School

Eine Woche voller interaktiver Workshops und wertvollem Expertenwissen mit dem Besuch unterschiedlicher Locations in der Gründerszene und einem Pitchday. Das ist die Goethe Startup School. Aus den Teilnehmern werden am Ende der Woche Gewinner bestimmt, die in ein 5 Wochen Programm des Unibators aufgenommen werden können um ihre Idee weiter voranzutreiben. Dabei bekommen sie Zugriff zu Expertenwissen, Räumlichkeiten und zu einem breiten Netzwerk von Gründer*innen und Investor*innen. Die Bewerbung ist für alle Studenten der Goethe Universität möglich.

Hands On

Die Teilnehmer der GSS lernen auf praktische Art und Weise, welche ersten Schritte unternommen werden müssen, um Gründer*innen zu werden und dabei erfolgreich zu sein. Vorträge wie der von Dr. Sebastian Schäfer klären über die Realität des Gründens auf und machen deutlich, warum es sich letztendlich lohnt, den Schritt in Richtung Gründung zu gehen.Es werden Kontakte mit Investoren geknüpft, Förderprogramme vorgestellt, Workshops über Branding und Marketing gehalten und es wird geübt zu pitchen „like a rockstar“. Besonderes Wissen wird in einem Workshop zu Startup Finanzierung von Dr. Gesine von der Groeben vermittelt, was auch für bereits bestehende Startups von hohem Wert wäre.

Pitchday

Am Pitchday, dem letzten Tag der Veranstaltung pitchen die Studenten vor einer ausgewählten Jury und die Gewinner werden bestimmt. Außerdem wurde innerhalb eines Events in Mindspace von bereits erfolgreichen Startup Gründern gezeigt, wie die Profis pitchen und die Studenten konnten einen Liveeinblick in die Frankfurter Startup Szene erhalten. Die yet-to-be Gründer*innen haben also in der GSS ein rundum Packet an Tools, Wissen und Kontakten erhalten, das symbolisch als Sprungbrett für einen erfolgreichen Start ins Gründertum steht. Jetzt ist es an ihnen den Sprung zu wagen.