Alumni im Portrait: MINDS-Medical

Unibator Redaktion Unkategorisiert

MINDS-Medical ist Technologieträger für künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen. Das Startup aus dem Unibator ermöglicht Krankenhäusern und Krankenversicherungen den nächsten Schritt der Digitalisierung und Automatisierung von Geschaftsprozessen in den Bereichen Reimbursement und Underwriting. Unibator: Wovon habt ihr im Zuge des Unibator Startup-Programms am meisten profitiert? MINDS-Medial Team: Ganz klar ist das Netzwerk von Mentoren die wohl wichtigste Unterstützung, die wir im …

Tipps & Tricks: Reichweite und Aufmerksamkeit durch Journalisten und Influencer

Unibator Redaktion Unkategorisiert

Nichts ist für Neugründungen wichtiger als Aufmerksamkeit, jedenfalls in der Phase, in der ihr nach Kundschaft sucht. Und die ist bekanntlich so früh wie möglich. Und selbst wenn ihr B2B Angebote unterbreitet, müsst ihr potenzielle Geschäftskunden aquirieren. Dabei hilft mediale Aufmerksamkeit. Wir haben euch hier ein paar Infos zur Steigerung eurer Reichweite und Aufmerksamkeit zusammengestellt. Viele Journalisten auf einen Streich: …

Alumni im Portrait: Dr. Severin

Unibator Redaktion Unkategorisiert

“Sanft, alkohol-, paraben- und aluminiumfrei und trotzdem wirkungsvoll. Wir haben das beste Produkt.” Sagt Peter Hart über sein Startup Dr. Severin und kann das mit hervorragenden Verkaufszahken belegen. In die “Höhle der Löwen” hat es der Gründer auch schon geschafft. Inzwischen hat er sein Geschäftsfeld im E-Commerce ausgebaut: Kosmetik, Nahrungsergänzungsmitteln und Socken unter den Marken Alpensocken®, Dr. Severin® und Nutree®. …

Tipps & Tricks: Social Media Tools für Startups

Unibator Redaktion Unkategorisiert

Mit Social Media Marketing und Content Marketing könnt ihr euer Startup schnell bekannt machen und Kunden gewinnen. Die meisten Social Media Plattformen haben ihre eigenen Werbemanagement-Systeme – wie etwa der Werbeanzeigenmanager bei Facebook. Doch diese Systeme funktinieren nur innerhalb dieses einen Kanals – übergreifend müsst ihr mit Tools arbeiten, mit denen ihr sowohl plattformunabhängig oder auch -übergreifend Social Media und …

Tipps & Tricks: Executive Summary erstellen

Unibator Redaktion Unkategorisiert

Pitch steht an? Investorgespräch geplant? Was ihr dann braucht, ist ein Executive Summary. Dieser „Auszug“ aus dem Businessplan ist kurz, prägnant und mitreißend. Doch was muss rein, wie ist das Executive Summary aufgebaut? Grundsätzlich sollte euer Executive Summary … kurz, prägnant und interessant sein emotionalisierend sein, aktiv und dynamisch wirken und die Fantasie anregen einfach zu verstehen sein ein klares, …

Tipps & Tricks: Pitch Deck erstellen

Unibator Redaktion Unkategorisiert

Kaum ein Gründer kommt am Pitchen vorbei – ob vor Investoren oder für den Bankkredit. “Sein eigenes Startup vor Investoren zu pitchen, ist wie Online-Dating”, sagt Guy Kawasaki, Investor, Autor und Marketing-Experte aus dem Silicon Valley, und bekannt als Pitch Guru. Überzeugen, mit allem was ihr habt, ist die Devise. Helfen kann euch dabei ein Tool, dass ihr vorbereiten könnt …

WiWi-Studierende der Goethe-Universität entwickeln im Seminar “iGarage” die Zukunft des Bahnfahrens

Katharina Funke-Braun Lehre, Unkategorisiert

Im Juni 2016 haben die Teilnehmer des Seminars "iGarage" der Goethe-Universität, unter Kursleitung von Dr. Thomas Funke vom TechQuartier, gemeinsam mit der Deutschen Bahn Ideen für die Zukunft des Bahnfahrens entwickelt, um die Bahn durch Innovation und Digitalisierung gegenüber alternativer Verkehrsmöglichkeiten wie beispielsweise Flixbus zu wappnen. Diese Ideen wurden nun mit dem „Ideenzug“ in die Realität umgesetzt. Zum Artikel