Das Unibator Weekly

Unibator Redaktion Unibator

Einmal pro Woche kommen die Gründer, die am Unibator-Programm teilnehmen zusammen, um sich über ihren derzeitigen Entwicklungsstand auszutauschen. 

Das Unibator Weekly findet in unseren Räumlichkeiten am Campus Bockenheim statt und dient als Raum für Dialog über die wichtigsten Themen, die aktuell innerhalb der Startups aufkommen. Dabei werden punktuelle Herausforderungen besprochen und angegangen, aber auch Erfolge der Teams zelebriert. Das heißt es wird nach Lösungen gesucht, wenn jemand Schwierigkeiten hat neues Personal zu finden oder einen Vertrag aufzusetzen und sich zusammen gefreut, wenn eins der Startups eine Finanzierungsrunde abgeschlossen hat. Der Dialog unterstützt die Gründer dabei, sich mit den anderen Teams zu vernetzen und von ihren Erfahrungen zu profitieren.

Da die Startups sich meist in unterschiedlichen Stadien ihrer Entwicklung befinden, können sie sich optimal gegenseitig unterstützen und inspirieren. Beispielsweise kann ein Startup wie MentalStark, das bereits sehr erfahren ist bzgl. der Bewerbung für Startup Wettbewerben wertvolle Tipps dazu geben und ein anderes kann aushelfen, wenn Fragen im Sales Bereich aufkommen.

Und wenn es Themen gibt, bei denen weitere fachliche Expertise benötigt wird, gibt der Leiter des Gründungszentrums seinen Input oder vernetzt die Gründer mit dem breiten Mentoren Netzwerk des Unibators. Das Weekly ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Community, da er die Teams zusammenbringt und als Hilfe zur Selbsthilfe dient. 

Share