5 Fragen an: Daniel von Wedel

Unibator Redaktion

Gemeinsam mit seinem Bruder ist Daniel von Wedel bereits seit über 20 Jahren unternehmerisch tätig: für die deutsche Automobilindustrie als spezialisierter Erprobungsdienstleister, gemeinsam mit Freunden und Geschäftspartnern als Gründer weiterer Unternehmen in der Telekomunikation, Software, Sport & Freizeit oder E-Commerce. Seit 2013 sind die Wedels nun als Angel Investoren tätig und investieren vorzugsweise in frühen Phasen in Startups. Als Partner …

Tipps & Tricks: Executive Summary für den Pitch

Unibator Redaktion

Das Executive Summary ist die Zusammenfassung eures Businessplans, hier teasert Ihr Eure Idee, Eure USPs und Meilensteine an. Hier überzeugt Ihr aber auch mit den Keyfacts und KPIs potenzielle Investoren, dass deren Geld bei Euch richtig ist. Das ist ein Executive Summary Durchdachte Geschäftsidee, untermauert durch die wichtigsten Fakten zu Markt, Kundschaft und Potenzial und Eure ersten Schritte zum Erfolg …

Frauen im Ring: Pitch Club #16 Female Edition

Unibator Redaktion

Gründerinnen können sich jetzt für den Pitch Club Female Edition bis zum 2. September 2018 bewerben. Beim Pitch Club wird Startups alles abverlangt: Die Bühne wird zum “Ring”, in dem sich die Gründerinnen gegenüber den kritischen Fragen der Investoren “verteidigen” müssen. Unbequeme Fragen sowie kritische Anmerkungen sind hierbei nicht nur erwünscht, sondern strikt vorgeschrieben. Über den Pitch Club Der Pitch …

Bewerbung für Hessischer Gründerpreis 2018 – Sonderpreis für Uni-Startups

Unibator Redaktion

Die Bewerbungsfrist für den Hessischer Gründerpreis 2018 endet am 28. August, erstmals wird er in einer neuen Kategorie für Gründungen aus der Hochschule vergeben. Bewerbungsbedingungen zum Hessischen Gründerpreis Es können sich alle hessischen Unternehmen bewerben, die nicht länger als fünf Jahre am Markt sind. Die Kategorie “Gründungen aus der Hochschule” dürfen auch Projekte, die noch in der Ideenphase stecken oder …

Selection Day

Unibator Redaktion

Am 13. September 2018 ist es wieder soweit ! Are you an Innovator? Werde Teil des Goethe Unibators!    Ab jetzt und noch bis zum 02. September kannst du dich für den Unibator bewerben.   Der Pitch findet am 13. September um 19 Uhr auf dem Campus Westend im Seminarhaus (SH 0. 109) statt und ist öffentlich zugänglich.  Hier geht's direkt zur Bewerbung!

Studierende der Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt entwickeln im Seminar „iGarage“ digitale Geschäftsmodelle für den Frankfurter Fußballverein.

Unibator Redaktion

Im Sommersemester 2018 haben die Teilnehmer des Seminars „iGarage“ der Goethe-Universität Frankfurt, unter Kursleitung von Dr. Thomas Funke vom TechQuartier und Unibator Leiterin Dr. Katharina Funke-Braun, digitale Geschäftsmodelle für den Fußballverein Eintracht Frankfurt entwickelt. Vier Studenten haben sich innerhalb des Seminars mit dem Thema, wie jüngere Fans mit ihren Idolen interagieren könnten, befasst. Die Lösung ist die adlAR-App!  Die App bietet ...

Das Team von Oatsome braucht unsere Unterstützung!

Unibator Redaktion

Ab heute geht der Crowdfunding-Contest dmSTART! in die Nächste Runde und unser Unibator Startup Oatsome ist mit dabei! Der Wettbewerb dreht sich um die Frage, welches Produkt künftig in den Regalen der dm Märkte stehen wird. Und wir sind der Überzeugung das Oatsome nicht mehr bei dm fehlen darf. Wie kannst du das Team von Oatsome unterstützen? Einfach auf der ...

Alumni im Portrait: Oatsome

Unibator Redaktion

Ein ordentliches Frühstück ist wichtig, und doch greifen die meisten eher zum belegten Brötchen oder einem Kaffee to go beim Bäcker. Oatsome bietet endlich die Lösung für ein schnell zubereitetes, vollwertiges und vor allem leckeres Frühstück, das lange satt hält. Eine Mischung aus Früchten und Getreideflocken, die für ca. 15 Sekunden in einem Mixer mit etwas Milch vermengt wird – …

Unibator "Weekly"

Unibator Redaktion

Jeden Mittwoch treffen sich die Gründer und Gründerinnen des Unibator Teams in unserem Co-Working Space zum Weekly, um offen über die wöchentlichen Erfolge und Herausforderungen zu berichten.  Das Weekly bietet den Teams die Möglichkeit die anderen Gründern besser kennenzulernen, sich auszutauschen und von der Erfahrung der anderen Gründer zu profitieren.  Im Bild die StartUps: Nevaal, Funds4Talent, Industry List, GoCrush, WonderFoods, Oatsome, ...

Unibator Alumni MINDS-Medical und Oatsome erhalten den ersten und dritten Platz beim Frankfurter Gründerpreis!

Katharina Funke-Braun

Der Gewinner des Frankfurter Gründerpreises 2018 heißen MINDS medical! MINDS medical entlastet das Gesundheitswesen vom Krankenhaus bis zum Versicherer mithilfe künstlicher Intelligenz. Meshcloud und awamo teilen sich den zweiten Platz. Oatsome konnte neben Brotgefühle den dritten Platz sichern. Der Unibator: Herzlichen Glückwunsch! "Es ist immer wieder schön, die Entwicklung der Startups zu sehen - vor allem, wenn sie so tolle Erfolge ...