Wie Erfindungen an der Goethe-Universität ihren Weg in die Wirtschaft finden.

Um den Transfer von Forschungsergebnissen in funktionierende Geschäftsmodelle zu unterstützen, arbeiten zwei wichtige Institutionen der Goethe-Universität Frankfurt Hand in Hand: Der Unibator und Innovectis. Ein Beispiel dieser Zusammenarbeit ist das Seminar „iGarage – Student Lab for Entrepreneurs“, in welchem sich Studenten der Wirtschaftswissenschaften damit beschäftigen, aus einem wissenschaftlichen Projekt ein valides Geschäftsmodell zu entwickeln.

Share