Alumni im Portrait: Musicfox

Unibator Redaktion

Musicfox produziert Musik – gemafrei für Filmproduktionen, Websites etc. aber auch im Auftrag von Audi, BMW, Daimler, DER, Deutsche Bank, Deloitte, Deutscher-Fussball-Bund, WDR, XING und so weiter. Besonders wichtiger Markt: die Lizensierung von Musik und Sounds für das Internet.

Unibator: Wovon habt ihr im Zuge des Unibator Startup-Programms am meisten profitiert?
musicfox Team: Am wichtigsten war uns die Unterstützung durch die Herren Prof. Zicari und Prof. Skiera – aber auch das gesamte Unibator-Netzwerk war hilfreich. Und wir haben auch von den Büroräumen, die uns der Unibator zur Verfügung gestellt hat, profitiert. Der mit 10 000 Euro dotierten ersten Preis des Goethe-Innovations-Preises war natürlich auch sehr hilfreich.

Unibator: Kannst Du das Programm anderen Gründern empfehlen?
muicfox Team: Ja!

Über musicfox

Name: musicfox UG (haftungsbeschränkt)
Branche: Musikproduktion, Vertrieb von Nutzungslizenzen für Musik
Gründer: Ines Weimer, Erik Ohl
Gesellschaftsform: UG (haftungsbeschränkt)
Wann wart ihr im Unibator: 2010
Wieviele Mitarbeiter habt ihr heute: 4
Wie hoch ist euer jährlicher Umsatz: keine Angabe
Website: www.musicfox.com

Share