Andres Felipe Macias im Interview.

Unibator Redaktion News

Andres Felipe Macias – Manager des Unibators – im Interview mit Station – Startups & Innovation in Frankfurt und Rhein-Main.

Was machst du beim Unibator?

Als Manager des Inkubators der Goethe Universität Frankfurt unterstütze ich Gründer und Gründerinnen aus dem universitären Umfeld bei der Umsetzung ihrer Ideen und wissenschaftlicher Erkenntnisse in skalierbare Geschäftsmodelle. Darüber hinaus bin ich auch Ansprechpartner für Förderprogramme, wie zum Beispiel dem EXIST Gründerstipendium oder Hessen Ideen.

Was ist das Beste und das Schwierigste an deiner Arbeit?

Das Beste ist auf jeden Fall die Entwicklung der Startups mitzuerleben sowie jeden Tag in Kontakt mit ambitionierten und motivierten Gründern zu sein und sie bei der Umsetzung ihre Ideen zu unterstützen.
Das Schwierigste ist Bewerber für das Unibator Startup Programm abzulehnen. Aus Kapazitätsgründen können wir nur eine kleine Anzahl an Startups in unserem Programm aufnehmen. Trotzdem bieten wir den Bewerbern weiterhin Unterstützung bei der Realisierung ihrer Gründungsideen im Rahmen der wöchentlichen Gründersprechstunde an.

Den ganzen Artikel findet ihr unter: STATION 

Share