Entrepreneurship-Kurse an der Goethe-Universität Frankfurt

Katharina Funke-Braun

Mit dem Lehrangebot des Unibator können Studierende der Wirtschaftswissenschaften anhand unterschiedlicher Kursformate und zahlreicher Praxisbeispiele Unternehmertum hautnah erleben. Im Wintersemester findet jeweils die Vorlesung Entrepreneurship statt. Im Sommersemester 2016 werden erstmals zwei Seminare angeboten. Die Kurse sind auch für andere Fachbereiche der Goethe-Universität geöffnet. Fundamentals of Entrepreneurship Unternehmerisches Denken und Handeln sind in einer zunehmend digitalisierten und globalen Gesellschaft zentrale Kompetenzen, um die Zukunft mitzugestalten. Mit dem Grundlagenkurs Entrepreneurship lernen Studierende wichtige Konzepte, Theorien und Methoden aus der aktuellen Gründungsforschung und Praxis kennen. Inhaltlicher Schwerpunkt ist der Gründungs- und Wachstumsprozess, bei dem relevante Bereiche wie die Ideenfindung, Kunden- und Marktanalyse, Vertrieb und Marketing sowie Teambildung ...

Big Data, Internet of Things and Data Science

Katharina Funke-Braun

Im Sommersemester 2015 findet die Ringvorlesung Entrepreneurship mit dem Themenfokus Big Data, Internet of Things und Data Science statt. Die Veranstaltung wird von Professor Zicari und Marten Roselli in Kooperation mit dem Goethe-Unibator angeboten und ist öffentlich zugänglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Businessplan & Pitchen (BPEX), Sommersemester 2015

Katharina Funke-Braun

Im SoSe 2015 bietet der Schwerpunkt Marketing wieder das Seminar „Businessplan & Existenzgründung“ an. Es richtet sich an Studierende, die eine eigene Gründungsidee haben (oder an einer existierenden Idee arbeiten möchten) und diese innerhalb des Seminars weiterentwickeln möchten. Hier arbeiten angehende GründerInnen eng mit Experten zusammen und lernen einen professionellen Businessplan zu schreiben und die Geschäftsidee überzeugend zu pitchen. Erfolgreichen Teilnehmern wird die Möglichkeit gegeben, ihre Geschäftsidee im Rahmen einer Mitgliedschaft im Goethe-Unibator auszubauen. Das Seminar ist für Studierende ALLER Fachbereiche geöffnet. Die Bewerbung zum Seminar erfolgt durch die Abgabe eines Grobkonzeptes der Geschäftsidee bis zum 01.04.2015, 12h. Voraussetzung für ...

Entrepreneurship (EPSH), Wintersemester 2014

Katharina Funke-Braun

Die Vorlesung Entrepreneurship kombiniert in ungewöhnlicher Weise theoretische Kenntnisse mit praxisbewährter Gründerexpertise. Umsetzung erfährt dieses Konzept durch einen Pool von Experten aus der Gründerszene. In der Vorlesung werden die wesentlichen Aspekte des Gründungsprozesses vermittelt. Behandelt werden Themen wie Ideenfindung und -bewertung, Kundengewinnung, Vertrieb, Mitarbeiterakquise, Finanzierung et cetera. Dabei werden unterschiedliche Materialien wie Videos, Podcasts und andere Web Materialen verwendet, die auch an Universitäten und Inkubatoren wie Stanford, MIT und Y-Combinator zum Einsatz kommen. Studierende lernen darüber hinaus erste Schritte in der Programmierung von Websiten. Die Vorlesung richtet sich an alle, die ein eigenes Startups gründen wollen oder gründungsinteressiert sind. Kursdetails ...

Social Business Lab an der Goethe-Universität

Katharina Funke-Braun

Im Rahmen der Vorlesung “Entrepreneurship” bietet der Goethe-Unibator gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Wirtschaftsethik und Grameen Creative Lab einen Wochenendworkshop zum Thema “Social Business” an. Begleitet wird das Programm von einer Vorlesung von Hans Reitz.