Social Entrepreneurship Camp

Katharina Funke-Braun

Die Herausforderungen unserer Welt mit unternehmerischen Mitteln lösen – das ist das Ziel des Social Entrepreneurship Camps, welches vom 12. bis 14. Januar 2017 an der Goethe-Universität in Frankfurt stattfindet. Erfolgreiche Sozialunternehmer präsentieren hier ihre Projekte zum Thema “Making More Health”. Praktische Ansätze, die Entwicklung eigner Ideen und die Vernetzung mit Unternehmern stehen dabei im Vordergrund. Alle Infos und kostenlose Anmeldung unter www.hilfswerft.de/uni-frankfurt/ (first-come first-served)

Goethe-Alumnus Yi Shi spendet für »Goethe-Lab«

Katharina Funke-Braun

Der 28-Jährige Chinese Yi Shi gründete 2009, nach Abbruch seines Informatikstudiums an der Goethe-Universität, ein Unternehmen, welches mittlerweile international tätig ist und aus drei Firmen besteht. Eine davon ist börsennotiert. Kerngeschäft von Avazu Holding ist Digitales Marketing. Der Hauptsitz befindet sich in Shanghai. Aus Dankbarkeit spendete er 2016 seiner “Alma Mater” einen größeren Betrag für das Schülerlaborzentrum “Goethe-Lab”. Die von ihm gegründete Yi Shi-Innovationsstiftung wird sich zudem maßgeblich an einer wirtschaftswissenschaftlichen Studie zum Thema „Ökosysteme für Startups in Deutschland“ beteiligen. Zum Interview mit Yi Shi geht’s hier: aktuelles.uni-frankfurt.de

Open Pitch Call für DIE HÖHLE DER LÖWEN

Katharina Funke-Braun

„Die Höhle der Löwen“ startet in eine neue Staffel. Auch 2017 treten Erfinder und junge Unternehmer in Deutschlands erfolgreichster Gründer-Show vor fünf Investoren, mit deren Hilfe aus Ideen große Firmen werden können. Vor laufender Kamera gilt es die Löwen zu überzeugen, in das eigene Business zu investieren und es gemeinsam zum Erfolg zu führen. Bewerbungen sind ab sofort möglich unter dhdl@sonypictures-tv.de.   OPEN PITCH CALL am 14. Dezember 2016 09:00 – 18:00 Uhr im MEET/N/WORK in Frankfurt am Main Poststraße 2-4 60329 Frankfurt Schreibt dazu bitte bis zum 11. Dezember eine Mail mit einer kurzen Vorstellung von Euch und Eurem ...

Merck Accelerator sucht nach neuen Startups für 2017

Katharina Funke-Braun

Merck startet die Bewerbungsphase für Accelerator-Programme in Darmstadt und Nairobi. Programm-Kickoff ist im März 2017. Accelerator in Nairobi erhöht die Förderungssumme auf bis zu 30.000 US-Dollar. Zu den Bereichen von besonderem Interesse gehören Wearable Technologies, Bioengineering und personalisierte Medizin Die Teams haben noch immer die Option, ihre Accelerator-Phase durch einen einmonatigen Aufenthalt im Silicon Valley zu verlängern Darmstadt, 24. Oktober 2016 – Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat in dieser Woche die Bewerbungsphase für die nächste Runde der Accelerator-Programme in Darmstadt und Nairobi gestartet. Merck sucht dabei auf globaler Ebene nach jungen Unternehmen mit einem digitalen Ansatz in den ...

Marketing Club Frankfurt meets Unibator am 28.6.2016

Katharina Funke-Braun

Sie heißen Dr. Severin, Cambridge Editing, MeinUnternehmensfilm und vaamo und haben zwei Gemeinsamkeiten: Junge Unternehmen mit frischen Marketingideen, die alle im Goethe-Unibator, dem Gründernetzwerk der Goethe-Universität, entstanden sind. Am Markt müssen sie sich nun bewähren. Wie machen sie das? Mit welchen Marketingkonzepten beflügeln sie ihren unternehmerischen Erfolg. Und was können etablierte Unternehmen von den unternehmerischen Senkrechtstartern lernen? Für Mitglieder und Gäste des Marketing Clubs ist die Veranstaltung am 28.6. ab 18:30 Uhr im Casino (Campus Westend) kostenfrei. Hier geht’s zum Programm und zur Anmeldung.

Nächster Unibator-Pitch

Katharina Funke-Braun

Am 16. Juni 2016 um 18 Uhr ist es wieder soweit. 10 spannende Startups präsentieren sich beim Selection Day. Der Pitch findet auf dem Campus Westend im Hörsaalzentrum (HZ 11) statt. Der Pitch ist öffentlich zugänglich und ein beliebter Treffpunkt der Frankfurter Gründerszene.

Mitmachen beim Startup Monitor & der Innovation Map Rhein-Main

Katharina Funke-Braun

Startup-Gründer aufgepasst: Nehmt an der deutschlandweiten Onlinebefragung zu Startups teil und gewinnt tolle Preise. Außerdem: Verortet Euch auf der Unibator Innovation Map – und profitiert von der Visualisierung des Gründerökosystems Rhein-Main. Jährliche Studie zum Stand der Gründungen Wie auch in den Vorjahren findet dieses Jahr wieder eine Onlinebefragung zu Startups und gründerfreundlichen Rahmenbedingungen in Deutschland statt: der 4. Deutsche Startup Monitor (DSM). Der DSM ist eine jährlich stattfindende Initiative des BVDS und der KPMG AG. Die Studie möchte für Transparenz und Verbesserungen im deutschen Startup-Ökosystem sorgen. Auf Basis der Daten soll das Potential und die Bedeutung von Startups in Deutschland ...

Der Unibator begleitet HEALTH-i Initiative von Handelsblatt und Techniker Krankenkasse

Katharina Funke-Braun

Die Techniker Krankenkasse und das Handelsblatt haben gemeinsam die Health-i Initiative ins Leben gerufen. Als wissenschaflicher Partner unterstützt der Unibator, das Gründerzentrum der Goethe-Universität, bei der Entdeckung und Förderung der besten Talente in den Bereichen Gesundheit und Gesundheitswirtschaft, der vielversprechendsten Start-ups und der innovativsten Denker Deutschlands. Im Fokus steht dabei ein smartes Gesundheitswesen. HEALTH-i Award Feierlicher Höhepunkt der Initiative ist die Verleihung des Health-i Awards. Der Health-i Award bietet den besten Talenten eine Bühne, um sich und ihre Ideen zu präsentieren. Hinter dem Award steht das Health-i Board, der Think-Tank der Initiative mit inspirierenden Persönlichkeiten. Mit ihrer Expertise und Erfahrung ...

MINDS Medical und Debitos Best of Rhein-Main

Katharina Funke-Braun

Erstmals im Rhein-Main-Gebiet präsentiert sich die regionale Startup-Szene, und das ist weitaus mehr als FinTech, auf dem Best of X, der Eventreihe für die Besten unter den Gründern. Zusammen mit den Partnern FAZ und ENTEGA erwarteten die Macher, dass es spannende Startups zu entdecken gibt, die sich einem internationalen Publikum präsentieren. Und sie wurden nicht enttäuscht. Schon im Vorfeld konnten sich gleich fünf Gründerteams aus dem Unibator, dem Inkubator der Goethe-Universität Frankfurt/Main, für die Runde der zehn Besten qualifizieren: Neben Debitos waren das vaamo, MINDS-Medical, Roomhero und Savedroid. „Ich freue mich besonders, dass der Unibator mit seinen Startups bei dieser ...

Coding Night FFM

Katharina Funke-Braun

Coding Night Frankfurt is an open event; a maker event in which you’re going to code together with other coding enthusiasts. It doesn’t matter, if you’re male, female, beginner or expert. Everyone is welcome to code together with us and try new things, such as: programming languages, frameworks, programming techniques, libraries, IDEs, … . In this meetup you get the chance to experiment with new coding stuff, without any pressure, in a friendly and open environment together with others. It’s up to you and your group what you are going to do during a Coding Night. You can try out ...